Greif
´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐ ´╗┐

Ein Wochenende...

Fechten mit dem Langen Messer "Plus"

In Edingen bei Heidelberg 27.-28.02. 2016


seminare
An diesem Wochenende steigen wir nach einer kleinen Einf├╝hrung tiefer ein in die Fechttechniken mit dem "Langen Messer". Das lange Messer ist eine Seitenwaffe im sp├Ąten Mittelalter und ist technisch stark mit dem Langen Schwert verwoben.

Wir unterrichten nach historischen Vorlagen und modernen sportlichen Erkenntnissen.
  • Thema: Das Seminar zum Buch! - Für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Seminardauer: 1 Wochenende (ca. 12 h)
  • Seminarbeitrag: 139,00 Euro (Studenten und Sch├╝ler: 125,00 Euro)
    Beitrag f├╝r Rhein-Neckar-Sch├╝ler: 105,00 Euro (Intensiv: 85,00 Euro)
  • Dozenten: Joe Bartsch & Mattias Bösing

Inhalt und Ablauf

´╗┐ Der Inhalt orientiert sich am neuen Buch von Joe Bartsch.



- Broschiert: 96 Seiten
- Verlag: BOD
- Sprache: Deutsch
- ISBN-10: 3734760488
- ISBN-13: 978-3734760488
- Ma├če: 17 x 22 cm
- Weitere Infos zum Buch...
- Bein Amazon kaufen...
  Konzepte, Analytik und Methodik, Trainingshilfen

Das Lange Messer, oder einfach Messer, ist eine mit dem Schwert verwandte, dynamische Seitenwaffe, die im Sp├Ątmittelalter beliebt und verbreitet war. Es war die Waffe des einfachen Mannes, welchem das Tragen von Schwertern zeitweilig verboten war, und diente somit auch der Selbstverteidigung. F├╝r die damalige Fechtkunst mit dem Messer existieren verschiedene Quellen, jedoch machen historische Techniken allein noch keine Kampfkunst: Ohne Kenntnis der zugrunde liegenden Methoden, Handlungen und Bewegungsformen bleibt es ein Nachstellen ohne Anwendbarkeit, da die genaue Form der Durchf├╝hrung sowie die notwendigen Bedingungen nicht ├╝berliefert sind. Dieses Buch beschreibt Grundlagen und Konzepte, haupts├Ąchlich aber eine Art Vorgehensmodell samt analytischer Hilfen und Trainingsmethoden f├╝r das historische Fechten mit dem Messer. Es ist das Ergebnis vieler Jahre Arbeit mit dem Ziel, die historischen Texte besser verstehen und in eine funktionierende Kampfkunst ├╝berf├╝hren zu k├Ânnen.

 

Anf├Ąnger werden behutsam in das Langmeserfechten eingef├╝hrt, so dass dieses Seminar f├╝r Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet ist.

Dar├╝berhinaus dient es als Weiterbildung auch f├╝r Fechter anderer Waffen.

Das Seminar richtet sich an Fortgeschrittene und Einsteiger gleicherma├čen.


Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier!


Hinweis: F├╝r die Seminarteilnehmer/innen besteht anschlie├čend die M├Âglichkeit, in unserer regelm├Ą├čigen Trainingsgruppe in Edingen das Gelernte zu vertiefen.


Was unsere Seminare auszeichnet:

Professionelle Trainer

Als hauptberuflicher Fechtlehrer und Gr├╝nder (1999) der Fechtschule unterrichtet Christian Bott inzwischen seit ├╝ber 16 Jahren. Nach seinem Geschichtsstudium an der Uni-Mannheim machte er seine Ausbildung zum Fechtlehrer ADFD, Fachsportlehrer DSLV und sp├Ąter zum Personal Coach XPAND. In den Folgejahren wurde er von der ADFD in der Stand der Fechtmeister erhoben. Weitere Trainer finden Sie in der Rubrik "Unsere Fechtschule / Team"
 

 

Individuelle Betreuung

Ganz gleich wie erfahren Sie sind, wie schnell oder langsam Sie lernen: Unsere Seminare sind so aufgebaut, dass individuell auf jeden einzelnen eingegangen wird.

Fundierte Inhalte

Die unterrichteten Techniken gr├╝nden sich auf historische Quellen erg├Ąnzt durch jahrelange Trainingserfahrung in der Fechtschule. Auf Wunsch werden die Teilnehmer in den Interpretationsweg mit hineingenommen und bekommen eine Vorstellung davon, wie aus historischen ├╝berlieferungen dynamische Trainingsinhalte erwachsen.
 

 

Gesundheit und Funktionalit├Ąt

Alle Techniken werden unter Ber├╝cksichtigung aktueller sportmedizinischer Erkenntnisse unterrichtet, um den K├Ârper ganzheitlich zu fordern. Effizienz der Techniken und gesunde Bewegungsabl├Ąufe stehen hierbei im Mittelpunkt. Bei selbst veranstalteten Seminaren w├Ąhlen wir ├╝brigens prinzipiell Sporthallen oder entsprechend geeignete S├Ąle mit gefederten Boden.

Begleitmaterial

Die Seminarinhalte werden durch sorgsam ausgearbeitete Handouts erg├Ąnzt. Dies bietet dem Teilnehmer die M├Âglichkeit, das Gelernte weiter zu verinnerlichen.
 

 

Trainingsfreundliche Atmosph├Ąre

Kein milit├Ąrischer Drill, kein Gebr├╝lle, kein wortloses Disziplins-Training. Eine freundliche, lockere und entspannte Trainingsatmosph├Ąre ist uns besonders wichtig, was sich in der Seminargestaltung wie auch bei der Wahl des Veranstaltungsortes niederschl├Ągt.
Auch achten wir bei der Belegung stets darauf, dass f├╝r alle Teilnehmer gen├╝gend Platz ist.

Online nachbereiten

Wenn Sie bei uns zum ersten Mal ein Langschwert-Seminar besuchen, erhalten Sie im Anschluss daran f├╝r 4-6 Wochen einen kostenfreien Zugang zu unserem Online-Fechtbuch. Hier finden Sie die meisten Techniken nochmal ausf├╝hrlich erkl├Ąrt und durch Videos veranschaulicht:

www.schwertkampf-tutorials.de
 

 

Urkunde

Nach erfolgreicher Seminar-Teilnahme erhalten Sie eine sch├Ân gestaltete Urkunde zur Erinnerung an Ihr Wochenende - nat├╝rlich ohne Aufpreis.
Unser Tipp: Pr├╝fen Sie ruhig mal, ob Ihr Arbeitgeber dies als Fortbildung akzeptiert und finanziert. Das ist je nach Unternehmen nicht selten der Fall. Ebenfalls vergeben die meisten Krankenkassen Bonuspunkte f├╝r unsere Seminare.

Abgestimmtes Seminarprogramm

Erga╠łnzend zum Einsteigerseminar bieten wir verschiedene, optimal auf einander abgestimmte Folge-Seminare an. Der Teilnehmer kann so immer tiefer in die Fechtkunst Einblick erhalten oder bereits vorhandene Kenntnisse erweitern.

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier!

 

- Weitere Termine hier...

- Newsletter hier...
- Kontaktseite hier...

 
Schwert und Feder
   
Impressum
Krifon-Home schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info