Greif

Das Krîfon-Team

Christian M. Bott - Inhaber der Fechtschule Krîfon

Trainer für Historisches Fechten: Langes Schwert, Rapier
Kampfchoreographie für Bühne und Film: Degen, Rapier, Schwert, Stangenwaffen
  • Gründer (1999) und Leiter der Fechtschule Krîfon
  • Fechtmeister ADFD
  • Fachsportlehrer DSLV
  • Personal Coach XPAND
Werdegang im Einzelnen:
  • Studium Geschichte an der Universität Mannheim (2001-2005)
  • Fechtlehrer ADFD (Akademie der Fechtkunst Deutschlands, 2007)
    - Wettkampftraining
    - Breitensport
  • Fachsportlehrer DSLV (Deutscher Sportlehrerverband)
  • Prévôt d'Armes AAI (Academie d'Armes Internationale)
  • Ausbildung im Bühnenfechten bei der ADFD und
    Prof. Claus Großer: Dozent an der Hochschule Leipzig für Musik und Theater
  • Ausbildung zum Personal Coach bei er XPAND Stiftung (2012)
    Zertifiziert vom Europäischen Netzwerk für Beratung, Psychologie und Therapie e.V
  • Erhebung durch die ADFD in den Stand der Fechtmeister am 04. Juli 2015
Weitere Tätigkeiten und Qualifikationen:
  • Leiter der Fechtlehrer-Ausbildung für Historisches Fechten an der ADFD
  • Dozent für Historisches Fechten, Quellenkunde und Fechtgeschichte an der ADFD
  • Mitautor des Buches: "WortSchätze europäischer Fechtkunst"
    Weitere Publikationen: Multimedia E-Book "Schwertkampf-Tutorials"
  • Mitglied im DFeB (Deutscher Fechter Bund)
  • Aktiv in Florett- & Degenfechten, Erfahrung in Karate
  • Mitarbeiter bei Trainment (Gesellschaft für Personalentwicklung)
Seit seinem 17. Lebensjahr widmet sich Christian Bott dem Erlernen und Erforschen des mittelalterlichen Schwertfechtens. 1999 gründete er die Fechtschule Krîfon und machte nach dem Geschichtsstudium seine Ausbildung zum Deutschen Fechtlehrer bei der ADFD.
 
Christian Bott
 

Video-Portrait...

Kontakt

christianbott.de
Online-Coaching

Christiana Bott-Schell - Seminarorganisation, Öffentlichkeitsarbeit, Gestaltung
  • Diplom-Designerin FH
  • Ernährungsberaterin D.N.I.
  • Mitglied bei Krîfon seit 2006
Christiana ist zuständig für alle Fragen der Gestaltung. Sie kümmert sich um die Veranstaltungsorganisation der Fechtschule und assistiert bei der Durchführung von Seminaren.
 
Christiana Schell

Tim Walter - Trainer
  • Fechtlehrer ADFD und Fachsportlehrer DSLV in Ausbildung
  • weitere Kampfkunsterfahrung: Karate
  • 1. Platz beim 'vierten internen SchwertRing-Turnier', Aurich 2016
  • Mitglied der Fechtschule seit 2009
Tim absolvierte bei der Fechtschule Krîfon von Juli 2013 bis Juli 2016 seine Lehre (Praxis-Teil) und macht parallel dazu zur Zeit bei der ADFD seine Ausbildung zum Historischen Fechtlehrer und Fachsportlehrer DSLV.
Vom 25.-29. Oktober 2010 absolvierte er bei uns sein Schulpraktikum (BOGY).
 
Tim Walter

Benjamin Bott - Lehrling
  • Fechtlehrer ADFD und Fachsportlehrer DSLV in Ausbildung
  • 2. Platz beim 'ersten internen SchwertRing-Turnier', 2013
  • 2. Platz beim 'dritten internen SchwertRing-Turnier', Schloss Dhaun 2015
  • Mitglied der Fechtschule seit 2009
Benjamin macht seit November 2015 bei uns und der ADFD für 3 Jahre die Ausbildung zum Historischen Fechtlehrer und Fachsportlehrer DSLV.
 
Benjamin Bott

Louise Roggatz - Trainingsbetreuerin: Langes Schwert (Edingen)
  • Sportliche Vorerfahrung: 8 Jahre Handball
  • Zur Zeit Studium Geschichte und Kunstgeschichte an den Uni-Heidelberg
  • Mitglied bei Krîfon Fechtschule seit 2013
Louise kam über das Einsteigerseminar in Kooperation mit dem LWL-Landesmuseum Herne zu uns und trainierte bis Sommer 2016 am Standort Herford. 2015 machte sie die Ausbildung zur Traininsgbetreuerin und unterstützte anschließend in Herford das Langschwert-Training. Seit ihrem Wechsel zur Uni-Heidelberg trainiert sie in Edingen und assistiert darüberhinaus beim Training.
 
Krîfon-Team
Nadine Bösing - Trainingswart: Rapier (Edingen)
  • Industriefachwirtin/IHK
  • Musikmentorin/DHV und ausgebildete Stimmführerin im Akkordeon-Orchester auf Landesebene, Stufe C1
  • Zur Zeit Studium am Hohner-Konservatorium Trossingen "Interdisziplinäres Akkordeon, Hauptfach Kammermusik"
  • Mitglied bei Krîfon seit 2009
Nadine leitet stellvertretend das Rapiertraining und steht für Fragen zur Verfügung.
 
Nadine Bösing

Patrick Leiske M.A. - Leiter der Qellenkunde-AG (Edingen)
  • Studium Geschichte an der Universität Heidelberg
  • Mitglied bei Krîfon seit 2006
Patrick studierte Geschichte und schrieb Ende 2009 seine Magisterarbeit über die "Fechtbücher und -meister im spätmittelalterlichen Deutschland". Aktuell steht er kurz vor dem Abschluss seiner Dissertation in diesem Thema.
 
Patrick Leiske

Frank Bednarsky - Trainingsbetreuer / Leitung Schaufechter (Edingen)
  • Erzieher Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung
  • Tanztrainer Standard/Latein; Schwerpunkt: Ausdruck
  • Tanzchoreograph für das Studententheater in Heidelberg
  • Sportliche Vorerfahrung: Paartanz 12 Jahre; Schwerpunkt: Showtanz
  • Mitglied bei Krîfon seit 2013
Frank kam 2013 zur Fechtschule und begann zunächst mit dem Langen Schwert, er erlernte dann auch den Umgang mit dem Rapier und engagiert sich nun hauptsächlich im Bereich der Fechtschuleigenen Schaufechtabteilung. So leitet er gemeinsam mit Thorsten Kästel das Training für die Schaufechter und ist hierbei für die choreographische Ausarbeitung, die Dramaturgie und den Ausdruck zuständig.
 
Frank Bednarsky

Thorsten Kästel - Trainingsbetreuer: Langes Schwert, Langes Messer (Edingen)
  • Weitere sportliche Erfahrung: Handball seit dem 7. Lebensjahr
  • Studium Medizintechnik (Diplom) in Jena
  • Trainingsbetreuer im SchwertRing
  • Mitglied bei Krîfon seit 2008
  • 1. Platz beim 'ersten offenen Fechtturnier im Langen Schwert', Wien 2012 (zur Galerie)
  • 2. Platz beim 'zweiten offenen Fechtturnier im Langen Schwert', Wien 2013 (zur Galerie)
  • 1. Platz beim 'zweiten internen SchwertRing-Turnier', Edingen (bei Heidelberg) 2014
  • 1. Platz beim 'dritten internen SchwertRing-Turnier', Schloss Dhaun 2015
Thorsten schloss im Sommer 2012 seine Ausbildung zum Trainingsbetreuer (SchwertRing) ab. Seine Leidenschaft gilt dem Wettkampftraining mit dem Langen Schwert, sowie der Fechtkunst mit dem Langen Messer.
 
Thorsten Kästel

Marco Schilling - Trainingsbetreuer (Edingen)
  • weitere Kampfkunsterfahrung: Judo
  • Mitglied bei Krîfon seit 2005
Marco schloss im Sommer 2012 seine Ausbildung zum Trainingsbetreuer (SchwertRing) ab. Sein Interesse gilt neben dem Langen Schwert der Entwicklung der Korbschwerter in Europa.
 
Krîfon-Team.
Harry Dewitz - Trainingsbetreuer: Langes Schwert, Nahkampf (Edingen)
  • weitere Kampfkunsterfahrung: Judo, All-Style Karate, Boxen, Muay Thai, Aikido
  • Mitglied bei Krîfon seit 2011
 
Krîfon-Team
Joachim Bartsch - Trainingsleiter in Mainz für Langes Messer
  • weitere Kampfkunsterfahrung: Judo, Ju-Jutsu, Hapkido, seit 1998 Escrima
  • Mitglied der Fechtschule seit 2007
Mit langjähriger Kampfkunsterfahrung und nach intensiver Auseinandersetzung mit entsprechenden historischen Quellen erweitert Joachim Bartsch als Experte auf diesem Gebiet das Trainingsangebot der Fechtschule um das Lange Messer.
 
Joachim Bartsch

Mathias Bösing - Trainingsbetreuer: Langes Messer (Mainz)
  • Fechtlehrer ADFD und Fachsportlehrer DSLV in Ausbildung
  • Weitere sportliche Erfahrung: American Football
  • Mitglied der Fechtschule seit 2009
Matthias schloss im Sommer 2011 seine Ausbildung zum Trainingsbetreuer (SchwertRing) ab und unterstützt das Training. Sein Schwerpunkt liegt beim Langen Messer nach Lecküchner.
 
Matthias Bösing
Andreas Beltran Valderrama - Co-Leitung in Worms
  • Fechtlehrer ADFD
  • Fachsportlehrer DSLV
  • Trainingsbetreuer im SchwertRing
  • Sozialpädagoge
  • Erfahrung im Ju Jutsu und Sportfechten
  • 3. Platz beim 'vierten internen SchwertRing-Turnier', Aurich 2016
  • Mitglied der Fechtschule seit 2015
    Über Sieben-Schwerter im SchwertRing seit 2012
Andreas machte bei der ADFD seine Ausbildung zum Fechtlehrer und Fachsportlehrer DSLV.
 
Andreas Beltran Valderrama

Manuela Seitz - Trainings-Assistenz in Worms und Mainz
  • Trainingsbetreuer im SchwertRing
  • Mitglied der Fechtschule seit 2003
Seit 2008 ist die Fechtschule mit einer (zunächst) internen Trainingsgruppe in Mainz vertreten. Als langjährige Schülerin der Fechtschule Krîfon leitet Manuela Seitz dort das wöchentliche Training mit dem Langen Schwert.
 
Manuela Seitz

Thomas Schwebsch - Leiter der Trainingsgruppe Koblenz/Boppard
  • Fechtlehrer ADFD und Fachsportlehrer DSLV in Ausbildung
  • Trainingsbetreuer im SchwertRing
  • Bei der Fechtschule seit 2008
Thomas leitet im Raum Koblenz/Boppard das Wiederholungs-Training für unsere Seminarteilnehmer/innen.
 
Thomas Schwebsch

Lisa Krummenauer - Trainingsassistenz in Koblenz/Boppard
  • Trainingsbetreuerin im SchwertRing
  • Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Rheinischen Landesbibliothek Koblenz
  • Bei der Fechtschule seit 2010
Lisa unterstützt im Raum Koblenz/Boppard das Training für unsere Seminarteilnehmer/innen. Zum Schwertfechten hat sie durch Recherchen zu ihrem ersten historischen Roman gefunden.
 
Lisa Krummenauer

Bernd Lappé - Trainingsassistenz in Koblenz/Boppard
  • Trainingsbetreuer im SchwertRing
  • Gymnasiallehrer für Mathematik und Informatik
  • Bei der Fechtschule seit 2013
Bernd unterstützt im Raum Koblenz/Boppard das Training für unsere Seminarteilnehmer/innen.
 
Bernd Lappé

Hermann Kloos - Leiter unserer Trainingsgruppe in Herford
  • Fechtlehrer ADFD
  • Fachsportlehrer DSLV
  • Trainingsbetreuer im SchwertRing

  • Fachgebiete: Langes Schwert, Langes Messer, Rapier, Szenisches Fechten
  • Mitglied bei Krîfon seit 2010
  • Weitere sportliche Erfahrung: 17 Jahre Badminton
  • Beruf: Lehrer am Ravensberger Gymnasium in Herford
Hermann absolvierte an der ADFD seine Ausbildung zum Fechtlehrer im Historischen Fechten. Über die Leidenschaft für das Theater und das Mittelalter ist er zum "Fechteln" (Zitat seiner ersten Tochter) mit dem Langen Schwert gekommen. Besonders faszinierend sind für ihn die Vorreden der Meister und die mentalen Veränderungen, die das Historische Fechten initiiert. Neben dem Training mit dem Langen Schwert arbeitet er regelmäßig mit Schülerinnen und Schülern zum Thema Szenisches Fechten/Bühnenkampf für Literaturkurse an weiterführenden Schulen. Zu seinen Interessengebieten zählen außerdem die Themen "Resilienzförderung durch Schwertfechten" und "Historisches Fechten als Mittel zur Gewaltprävention bei Jugendlichen".
 
Hermann Kloos

Annika Weinrich - Trainingsbetreuerin (Herford)
  • Infos folgen...
 
Arne Thiemann - Trainingsbetreuer (Herford)
  • Schwerpunkt: Rhythmus und Balance am Langschwert
  • 2. Platz beim 'vierten internen SchwertRing-Turnier', Aurich 2016
  • 1. Platz beim 'Sieben-Schwerter Jubiläums-Turnier', Ludwigsburg 2016
  • Beruf: Mastering Engineer bei MM Sound GmbH & geschäftsführender Tonmeister bei ar.thie tontechnik
  • Jugendgruppenleiter (BDKJ)
  • Mitglied bei Krîfon seit 2013

Weitere Assistenten in Herford:

  Carsten Schröder
- Trainingsbetreuer SchwertRing

  Maik Borgmann
- Trainingsbetreuer SchwertRing

  Sinah Penning
- Trainingsbetreuerin SchwertRing

 
Krîfon-Team

Trainingsbetreuer in Ausbildung


Manuel Poppe - Trainingsbetreuer in Ausbildung
  • z.Zt. Studium Medizin (Mannheim)
  • 1. Platz beim 'ersten internen SchwertRing-Turnier', 2013
  • 3. Platz beim 'zweiten offenen Fechtturnier im Langen Schwert', Wien 2013 (zur Galerie)
  • 2. Platz beim 'dritten internen SchwertRing-Turnier', Schloss Dhaun 2015
  • Mitglied bei Krîfon seit 2006
Manuel macht bei uns die Ausbildung zum Trainingsbetreuer.
 
Manuel Poppe
Uwe Lorenz - Trainingswart: Langes Schwert, Rapier (Edingen)
  • Trainingsbetreuer in Ausbildung
  • Beruf: Anästhesist in Heidelberg
  • Mitglied bei Krîfon seit 2006
Uwe unterstützt das Training in Edingen. Seine Leidenschaft gilt neben seinen Kindern dem Training mit dem Langen Schwert und dessen mentale Veränderungskraft.
 
Uwe Lorenz

Fechtlehrer-Absolventen


Adrian van Bronswijk - Abschluss 2013
  • Dreijährige Vollzeitausbildung bei der Fechtschule Krîfon
  • Fechtlehrer ADFD
  • Fachsportlehrer DSLV (Deutscher Sportlehrerverband)
  • Prévôt d'Armes AAI (Academie d'Armes Internationale)
  • weitere Kampfkunsterfahrung: 7 Jahre Ju-Jutsu, WingTsun
  • Studium Pädagogik an der Universität Münster
  • Bei der Fechtschule seit 2008
  • 3. Platz beim 'ersten offenen Fechtturnier im Langen Schwert', Wien 2012 (zur Galerie)
  • 3. Platz beim 'ersten internen SchwertRing-Turnier', 2013
Adrian machte von Mai 2010 bis Mai 2013 bei uns und der ADFD für 3 Jahre die Ausbildung zum Historischen Fechtlehrer und Fachsportlehrer DSLV.
Im Oktober 2013 eröffnet er in Lüneburg seine eigene Fechtschule "Asteria".
 
Adrian van Bronswijk

Fechtschule Asteria

 
Schwert und Feder
Impressum
Krifon-Home schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info