Greif

Christian M. Bott

Christian Bott
Inhaber & Trainer der Fechtschule Krîfon

  • Training für Historische Fechtkunst
  • Personal Training & Seminare
    zur Schulung der Wahrnehmung
  • Kommunikations- und Teamtraining
  • Kampfchoreographie für Bühne und Film
"Frage dich nicht, was die Welt braucht. Frage dich lieber, was dich lebendig macht. Und dann geh hin und tu das Entsprechende. Denn die Welt braucht nichts so sehr wie Menschen, die lebendig geworden sind."
  • Gründer (1999) und Leiter der Fechtschule Krîfon
  • Fechtmeister ADFD
  • Fachsportlehrer DSLV
  • Personal Coach XPAND
Werdegang im Einzelnen:
  • Studium Geschichte an der Universität Mannheim (2001-2005)
  • Fechtlehrer ADFD (Akademie der Fechtkunst Deutschlands, 2007)
    - Wettkampftraining
    - Breitensport
  • Fachsportlehrer DSLV (Deutscher Sportlehrerverband)
  • Prévôt d'Armes AAI (Academie d'Armes Internationale)
  • Ausbildung im Bühnenfechten bei der ADFD und
    Prof. Claus Großer: Dozent an der Hochschule Leipzig für Musik und Theater
  • Ausbildung zum Personal Coach bei er XPAND Stiftung (2012)
    Zertifiziert vom Europäischen Netzwerk für Beratung, Psychologie und Therapie e.V
  • Erhebung durch die ADFD in den Stand der Fechtmeister am 04. Juli 2015
Weitere Tätigkeiten und Qualifikationen:
  • Leiter der Fechtlehrer-Ausbildung für Historisches Fechten an der ADFD
  • Dozent für Historisches Fechten, Quellenkunde und Fechtgeschichte an der ADFD
  • Mitautor des Buches: "WortSchätze europäischer Fechtkunst"
    Weitere Publikationen: Multimedia E-Book "Schwertkampf-Tutorials"
  • Mitglied im DFeB (Deutscher Fechter Bund)
  • Aktiv in Florett- & Degenfechten, Erfahrung in Karate
  • Mitarbeiter bei Trainment (Gesellschaft für Personalentwicklung)


Mit etwa 16 Jahren entdeckte ich das Langschwertfechten für mich. Aus einer inneren Leidenschaft heraus folgte ich seinen Geheimnissen immer mehr in die Tiefe, erforschte die Historie und Wissenschaft dahinter und gründete schließlich parallel zu meinem Geschichtsstudium eine der ersten Fechtschulen in Deutschland, die sich ausschließlich dem Unterricht dieser alten, vergessenen Kunst widmete. Mit der zunehmenden Schülerzahl blieb der Weg mit dem Schwert nicht mehr nur "meiner", sondern ich erlebte eine Vielzahl an Entwicklungen und Veränderungen, die das Erlernen der Fechtkunst auch bei meinen Schülern auslöste.

Während meiner Ausbildung zum Fechtlehrer bei der Akademie der Fechtkunst Deutschlands (ADFD) lag der Fokus natürlich auf der Praxis des Fechtens, den technischen und didaktischen Tatsachen, die für mich als Trainer die ebenso klare wie unerlässliche Basis meiner Tätigkeit bilden.
Dennoch gilt meine Aufmerksamkeit vor allem auch den vielfältigen mentalen Anregungen für das Leben, die aus der Fechtkunst mit dem Schwert hervorgehen. Um diesen Aspekt noch stärker in meine Tätigkeit als Fechttrainer zu integrieren, absolvierte ich 2012 meine Ausbildung zum Personal Coach bei xpand.

Schwertfechten zu vermitteln als Lebensschule der Wahrnehmung, der sanftmütigen Gelassenheit und des achtsamen Eingehens auf das Gegenüber empfinde ich als meine Berufung und erfüllende Aufgabe innerhalb meines Arbeitsfeldes als Fechtlehrer und Coach.
Mein privater Lebensmittelpunkt ist ein beschaulicher kleiner Ort im Odenwald in der Nähe von Heidelberg, wo ich zusammen mit meiner Frau lebe.

"Wer fechten will, der soll haben ein Herz wie ein Löwe und den Blick eines Falken. Junger Ritter lerne, Gott zu lieben und die Frauen zu ehren. Trachte nach Redlichkeit und befleißige dich in Ritterschaft. Habe eines Mannes Mut, gegen jeden, der dir Unrecht tut. Willst Du bei Ehren bleiben, so sollst du die Wahrheit üben. Hüte dich vor den Bösen, die keine Treue halten können sondern geselle dich zu den Frommen. Stehe fest wie ein Bär und sei nicht wankelmütig. Wenn man dir einen Rat geben will, so überdenke diesen gut. Dann kannst du erkennen, ob er dir nützt oder schadet. - Zu allem Fechten, gehört die Hilfe Gottes von Rechten.

Ob im Schimpf oder Scherz; Fechten verlangt (D)ein Herz!"

Auszüge aus den Vorreden der Fechtmeister (14.-15. Jh.)


lionword
 

Christian Bott

Der mit dem Schwert coacht.

Personal Coaching, Team-Coaching und Vorträge.
Die persönliche Homepage von Christian Bott.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:
www.christianbott.de
 



kontakt

Zur Kontaktseite



KrifonFilm
Video-Portrait


Coaching /
persönliche Homepage
 
Schwert und Feder
   
Impressum
Krifon-Home schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info schwertkampf-info